Informationen zur Anzeige:

Mitarbeiter*in in der Administration für digitale Informationsdienste (m/w/d)
Hamburg
Aktualität: 20.09.2022

Anzeigeninhalt:

20.09.2022, Universität Hamburg
Hamburg
Mitarbeiter*in in der Administration für digitale Informationsdienste (m/w/d)
Service-Owner für den CS- und Bilddatenbank-Dienst im Sinne des IT-Servicemanagements (ITIL) Vorgaben zum Informationstransfer sowie der eingesetzten Digital-Signage-Lösung entwickeln und evaluieren Einsatz einer alternativen Digital-Signage-Lösung prüfen eingesetzte Hard- und Software administrieren technische Schnittstellen zu bestehenden IT-Verfahren zur automatisierten Übernahme von Inhalten entwickeln CS-Inhalte in den Web-Auftritt der Universität Hamburg integrieren dezentrale Komponenten unter Beachtung sicherheitsrelevanter Aspekte, z. B. Brandschutz, auswählen dezentrale Installationen mit der entsprechenden Infrastrukturanbindung planen, projektieren, beauftragen und überwachen Dienstleistende steuern bei der Umsetzung von CS in Organisationseinheiten der Universität Hamburg konzeptionell beraten organisatorisches Netzwerk für CS betreuen und weiter ausbauen Begleitung des First-Level- und Durchführung des Second-Level-Supports des CS- und Bilddatenbank-Dienstes
Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) idealerweise in (Medien-)Informatik oder Kommunikations- bzw. Medienwissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen Bei den letztgenannten Einstellungsvoraussetzungen erfolgt die Prüfung der gleichwertigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen mit der Einstellung. Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Projekt-Koordination und -Durchführung im Hochschul- und Digitalisierungskontext sehr gute praktische Erfahrung mit Content-Management-Systemen Kompetenz im Bereich der eingesetzten technischen Plattformen, IT-Architekturen und Programmiersprachen (Betriebssysteme Microsoft Windows und Linux, Java, HTML, Python, Apache, Tomcat, Containervirtualisierung) ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeit überdurchschnittliche Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Fähigkeit zur stringenten Präsentation in Wort und Schrift sehr gutes Organisationstalent hohe Innovationsaffinität und zeitliche Flexibilität sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte