25 km

Bundeskriminalamt

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Backend Developer mit Schwerpunkt ETL (w/m/d)
Wiesbaden
Aktualität: 17.07.2024

Anzeigeninhalt:

17.07.2024, Bundeskriminalamt
Wiesbaden
Backend Developer mit Schwerpunkt ETL (w/m/d)
Ihre Aufgaben:
Unterstütze uns als Backend Developer mit Schwerpunkt ETL (w/m/d) bei Prozessierung, Analyse & Management von BigData für die Bekämpfung von Cybercrime im nationalen und internationalen polizeilichen Kontext und entwickle mit uns die Werkzeuge der Zukunft für die Cybercrimedienststellen der deutschen Polizei. Der Maschinenraum der Abteilung Cybercrime sucht Dich , um gemeinsam mit Dir Daten, Analysen und intelligente Tools als Basis der Cybercrimebekämpfung im Bundeskriminalamt und der deutschen Polizei bereitzustellen. Wir sind ein Team aus Polizeivollzugsbeamten und -beamtinnen, Webdevelopern, Full Stack- sowie Backend-Entwicklern/Entwicklerinnen und BigData-Experten/Expertinnen. Wenn SQL, ElasticSearch, API's & agile Entwicklungsprozesse Deine Leidenschaft sind und auch Entwicklungsarbeiten im internationalen Umfeld dich nicht abschrecken - dann ist diese Stelle genau richtig für Dich. Teilverantwortliche Planung und Durchführung von komplexen Softwareentwicklungs- und Datenauswertevorhaben sowie von Teilprojekten im Kontext nationaler und internationaler polizeilicher Informationsverarbeitung, im Einzelnen: Erhebung, Analyse und Bewertung der bestehenden polizeifachlichen und / oder technischen Anforderungen Design, Entwicklung und Betrieb komplexer ETL-Prozesse im Bereich Data-Management, Data-Aggregation und Data-Enrichment sowie Festlegung der Programmarchitektur und Infrastruktur für zu realisierende Komponente und Eingliederung in die fachliche und technische Gesamtarchitektur der Abteilung CC Optimierung der Performance und Skalierbarkeit durch Parallelisierung der ETL-Prozesse mittels gängiger Messagebroker wie RabbitMQ oder Kafka Entwurf von Datenmodellen, Funktionen und Algorithmen bzw. der Objekt- und Klassenstruktur inklusive notwendiger APIs ebenso wie die Implementierung und technische Realisierung sowie Wartung und Pflege der benötigten Softwarekomponenten Erstellung von Programmen, Programmteilen oder Testfällen und die Planung und Durchführung von Softwaretests / Qualitätssicherungsmaßnahmen
Das bringen Sie mit:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) der Informatik oder ein vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem MINT-Bereich mit IT-Ausrichtung Und Eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem entsprechenden Berufsbild mit IT-Ausrichtung Du hast Erfahrungen in der Entwicklung von ETL-Prozessen mittels Python sowie in der Entwicklung von API's (insbesondere Rest mit FastAPI) Du verfügst über Erfahrungen in der Entwicklung mit MessageBrokern (insbesondere RabbitMQ/Kafka) Du verfügst über gute Kenntnisse in der Entwicklung im Umfeld relationaler Datenbanken - vorzugsweise MySQL / PostgreSQL sowie im Umfeld von Elastic Search Du verfügst über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B1 (GER)) Du besitzt die Bereitschaft, Dich in neue informationstechnische Systeme einzuarbeiten und in einem dynamischen Team agil Software der nächsten Generation zu entwickeln und verfügst über eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Du hast eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, verfügst über gute kognitive und organisatorische Fähigkeiten, bist belastbar sowie selbstständig und flexibel bei der Aufgabenerledigung

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Bundeskriminalamt Angebote: